Moxibustion

Moxa oder Moxibustion ist eine Abwandlung der Akupunktur, die zu den Therapiemethoden der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) gehört. 


Bei der Moxibustion werden keine Nadeln verwendet, sondern man brennt über den Punkten Moxakraut ab. Durch die langsame Verbrennung entsteht eine milde, angenehme Wärme, welche die Akupunkturpunkte stimuliert. Darüber hinaus soll Moxa Kälte vertreiben und Feuchtigkeit aus den Meridianen lösen.